Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

27.04.2018 - 10:00 Uhr
 
 
 

 

Aktuelles aus dem Schulleben

Am 13.4.18 empfingen wir die Bildungsministerin, Britta Ernst und unseren Bürgermeister  in unserem Cafè im Beet. Frau Grimm, die verantwortliche Lehrkraft für den Naturgarten, und einige Schüler waren vor Ort, um unsere Gäste durch die kleine Anlage zu führen.

 

Freitag

Frau Ernst war angereist, um uns den Fördermittelbescheid in Höhe von 30.478,00 Euro für die digitale Ausstattung als Medienfit- Schule persönlich zu übergeben.

 

Freitag2

 

Auch der Leiter des Staatlichen Schulamtes Neuruppin, Herr Menzel,  zeigte sich interessiert und ließ sich die Pflanztonne für Erdbeeren zeigen.

 

 

Beim Rundgang durch die Klassen konnte sich die Ministerin davon überzeugen, dass das Geld bei uns gut angelegt ist. In der Klasse 3a recherchierten die Schüler mit Hilfe der Tablets über Obst und Gemüse.

 

 

Regionalfinale im Zweifelderball

 

Zum ersten Mal war unsere Schule Austragungsort für diese beliebte Sportveranstaltung.Unter Schirmherrschaft des Bürgermeisters und mit Unterstützung von Frau Gawenda und Frau Luge haben wir unser Debüt gut gemeistert. Sportlich reichte es dieses Jahr zwar nicht für die Landesbestenermittlung, trotzdem sind wir mit unserem Platz 6 von 10 teilnehmenden Schulen zufrieden. Die Mannschaft und unsere engagierte Trainerin Frau Kunert bewiesen Fairness und Spielfreude.

 

Eröffnung und Begrüßung der Mannschaften

Zweifelderball1

 

Showeinlage unserer Schüler: Trommelgruppe und Stepaerobic

Zweifelderball 2

 

ZF4

 

Es ist geschafft....6.Platz

ZF5

Lisum

 

 

Vorstellung

Die Goethe- Grundschule Kremmen besuchen Schülerinnen und Schüler der Stadt Kremmen sowie den Ortsteilen Groß- Ziethen, Flatow, Hohenbruch, Beetz und Staffelde. Wir sind eine offene Ganztagsschule.
Der Schulbusverkehr ist zweckmäßig organisiert. Die Kinder werden nach Unterrichtsschluss bis zur Abfahrt von einer Lehrkraft beaufsichtigt.

 

Schulbus

 

Wir sind eine öffentliche Schule in Trägerschaft der Stadt Kremmen, in der Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1-6 unterrichtet werden. Im Schuljahr 2017/18 lernen 210 Schülerinnen und Schüler in 9 Klassen bzw. Lerngruppen. Sie werden von 13 Lehrkräften unterrichtet. Wir teilen uns ein gut saniertes Schulgebäude mit der Oberschule.

 

Schulalltag

 

Auf unserem Schulhof laden ein Fußball- Minispielfeld, ein Basketballkorb und eine Tischtennisplatte, ein  Gartenhaus mit Spielzeugausgabe sowie ein neu gestalteter Spielbereich zu sportlicher Betätigung in den Pausen ein.
Zwischen Turnhalle und dem südlichen Schulausgang bietet ein Theaterforum Möglichkeiten für Gruppenaktivitäten wie Theaterspielen oder Unterricht im Freien. Die Treppen sind teilweise verschwunden und die Schule ist über Rampen erreichbar. Damit gestaltet sich das Erdgeschoss barrierefrei.

 

Schulgebäude

 

Spielplatz

 

Für den Sportunterricht nutzen wir, bis zum Neubau unserer Einfeldhalle, die Stadtparkhalle gemeinsam mit der Oberschule neben dem Schulhof.  Des Weiteren trainieren  wir auf einer städtischen Sportanlage, die an das Schulgrundstück anschließt.
In einem seperaten Gebäude hinter der Turnhalle befindet sich die Essenküche. Hier wird täglich für die Kinder ein frisch gekochtes Mittagessen zubereitet. Der Preis beträgt für Schüler 2,10 €, für Erwachsene 4,00 €. Die Essenmarken können montags von 7.00 - 8.30 Uhr oder ab 11.00 Uhr gekauft werden. Vor der Schulküche befindet sich unser im Jahr 2014 angelegter Natur-, Nasch- und Nutzgarten. Die Schüler haben ihn "Cafè im Beet" getauft. Dort befindet sich auch der beliebte Treffpunkt "Goethes Gartenhaus".